Foto von Hildegard Burjan
Erzdiözese Wien

Installation Hildegard Burjan und CS am Wiener Stephansplatz

Installation zur Seligsprechung Hildegard Burjans am Wiener Stephansplatz

Am Montag, 23. 1. 2012 fand zu Beginn der Pressekonferenz anlässlich der Seligsprechung Hildegard Burjans die Präsentation der Installation am Stephansplatz statt. Während der Seligsprechung wird die Liturgie auf drei an der Installation befestigten Bildschirmen nach außen übertragen. Im Rahmen der Agape nach der Seligsprechung werden eine Kurzfassung der Kreuz & Quer Dokumentation Hildegard Burjan – ein Leben für die Menschlichkeit von Anita Lackenberger und Gerhard Mader, ein Kurzfilm über die Einrichtungen der Caritas Socialis und einige Werbesujets von Walther Salvenmoser gezeigt.
Unter einem runden Banner mit der Inschrift „Die Caritas Socialis unterstützt und begleitet Menschen am Beginn und am Ende der Lebens“ und „Seligsprechung Hildegard Burjan www.hildegardburjan.at“ geben vier Säulen mit Texten und Bildern Einblick in das Leben Hildegard Burjans und ihre Bedeutung für heute, in die Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis und die Einrichtungen der CS.

Ein Spiegel lädt den Betrachter/die Betrachterin ein, darüber nachzudenken, wozu Hildegard Burjan den/die Einzelne heute ermutigt.
Für den Inhalt verantwortlich: Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis, Pramergasse 9,1090 Wien
Text: Sr. Karin Weiler CS,
Layout: Matthias Büchse www.komo.at

Hier finden Sie den Text der Installation

< Zurück zur Übersicht