Foto von Hildegard Burjan
Erzdiözese Wien

Wer braucht heute noch Selige?

Keynotespeakerin MMAg. Dr. Regina Polak (Vorständin des Instituts für praktische Theologie, Fachbereich Pastoraltheologie, Katholisch-Theologische Fakultät der Univ. Wien) eröffnet mit dem Vortrag "Braucht Gesellschaft Vorbilder".

Anschließend diskutieren unter der Leitung von Mag. Gabriele Neuwirth am Podium: Dr. Veronika Prüller-Jagenteufel, Dr. Herbert Kohlmaier und Univ.-Prof. Dr. Ulrich Körtner.
 

Sind Selige noch aktuell?


Menschen suchen stets nach Vorbildern, weil sie dadurch Orientierung für ihr eigenes Leben bekommen möchten. Wo finden junge Menschen heute ihre Vorbilder im Sport, in der Politik, in der Popszene? Sind Selige und Heilige der Kirche heute nicht mehr aktuell, oder kann deren Lebensbiographie auch im 21. Jahrhundert noch eine erstrebenswerte Zielvorgabe sein?

Keynotespeakerin MMAg. Dr. Regine Pollak (Vorständin des Instituts für Praktische Theologie, Fachbereich Pastoraltheologie, Katholisch-Theologische Fakultät der Univ. Wien) eröffnet mit dem Vortrag "Braucht Gesellschaft Vorbilder. Anschließend diskutieren unter der Leitung von Mag. Gabriele Neuwirth (Kirchenzeitung) am Podium: Dr. Veronika Prüller-Jagenteufel (Theologin und Chefredakteurin Diakonia), Dr. Herbert Kohlmaier, (Volksanwalt a.D.) und Univ.-Prof. Dr. Ulrich Körtner (Ordentl. Professor für System. Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Univ. Wien)

12. Hildegard Burjan Gespräch 2008 - Programm

18.30 Uhr: Begrüßung und Einführung
Prof. Ingeborg Schödl
Vorsitzende des Hildegard Burjan-Komitees
und Vizepostulatorin im Seligsprechungsprozess

18.40 Uhr:
Vortrag: Braucht Geselschaft Vorbilder?
MMag. Dr. Regina Polak, MAS

19.10 Uhr
Podiumsdiskusion mit
Veronika Prüller-Jagenteufel (Theologin und Chefredakteurin Diakonia)
Dr. Herbert Kohlmaier, (Volksanwalt a. D.)
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Körtner (Ordentl. Professor für System. Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Univ. Wien)
SchülerInnen des Sacre Coeur

Moderation: Mag. Gabriele Neuwirth

19.50 Uhr
Schlussworte
Sr. Maria Judith Tappeiner CS
Generalleiterin der CS Schwesterngemeinschaft

Im Anschluss Agape in der Cafeteria

12. Hildegard Burjan-Gespräch
Donnerstag, 30. Oktober 2008, 18.30 Uhr
CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse
Festsaal, Pramergasse 7, 1090 Wien

< Zurück zur Übersicht